Von 8. - 10. Juni 2019 findet in Weistrach das Pöllndorf Special 2019 mit WM-Qualifikation der Rennpasser statt. (Turnier-Nr. 19351)
Nennen ist online bis 20.05.2019 möglich. 

Wir freuen uns auf zahlreiche Starter und Besucher, spannende Bewerbe auf der Passbahn und Ovalbahn, gutes Essen und ein angenehmes Rahmenprogramm. 

  • Die Passbewerbe P1, P2 und PP1 sind WM-Qualifikationsbewerbe.
  • Die Passbewerbe P1, P2, P3 und PP1 zählen zum FEIF Worldranking.
  • Die Bewerbe T3, T4, V2 und F2 zählen nicht zum FEIF Worldranking.

Weiters werden Showberwerbe (Team-Speed-Mehrgang, Kostümtölt, lizenzfreie Bewerbe) ausgetragen. 

AusschreibungNEU1

AusschreibungNEU2

WM-Qualifikationsmodus

 

Als erstes Turnier der Saison, ging von 8-10. März die Trieb Hallentrophy in Stadl Paura über die Bühne. 

Gloria Auer [YR] und Mietpferd Aedey erreichen bei ihrem ersten gemeinsamen Turnier den 19. Platz (5,30) im T7 und Platz 7 (5,70) in der Vorentscheidung im V5. Somit ziehen die Beiden ins B-Finale ein und können dort ihren 7. Platz (5,71) halten. 

Stefanie Baumgartner [AL] und Vaena erreichen im T7 den 34. Rang und im V5 Platz 27.

Doris Szewieczek [AL] und Vina schaffen es im T7 auf Platz 37 und im V5 auf Platz 26.
Sowohl Veana als auch Vina wollten im Bewerb wohl unbedingt die schnellsten sein! 

Romy Pölz [JG] zeigt allen was in ihrem Gwendo steckt, wird im T8 5. in der Voreentscheidung (5,43) und bleibt im A Finale auf diesem Rang. Im V5 geht sie nach der Vorentscheidung als führende (5,87) in die Endausscheidung und kann diese für sich entscheiden (5,79). Herzliche Gratulation! 

Martina Wintersberger [AL] und Aleiga starten in B-Bewerben und erreichen den 34. Platz (5,07) im T3 und Rang 24 (5,37) im V2.

Alle fünf Weistracher Mädels starteten gemeinsam beim Teammehrgang als "The yellow from the egg" und erreichten mit 5,69 den 6. Platz. 

 

Als würde die Sonne mit uns Fasching feiern, hat der Jugendkader auch heuer wieder bei schönstem Frühlingswetter IMG 20190303 WA0030die Masken ausgepackt. 

Vom Glücksbärchen, über Asterix und einen Hogwartsschüler, bis hin zu Robin Hood waren sehr einfallsreiche Verkleidungen mit dabei. Nachdem die Pferde bemalt und geschmückt wurden, ging es auf den Reitplatz für lustige Spiele. Verschiedene Aufgaben, wie das balancieren einer Kartoffel auf einem Löffel oder zu zweit das gegenseitige Schwedenbombenfüttern mit verschlossenen Augen, forderten sowohl Reiterinnen als auch den Pferden einiges an Konzentration ab.
Gekrönt wurde der lustige Nachmittag von einer großen Krapfenjause im Clubhaus. Wer auch zu diesem Zeitpunkt noch nicht genug Zucker intus hatte, konnte anschließend beim Spiel "Schokolade schneiden" noch sein Glück versuchen.

Wir bedanken uns bei Doris und Eva für die Organisation der lustigen Faschingsfeier!! Weitere Fotos findet ihr in der Gallerie. 

 

 

8088 190Von 8. Juni bis 10. Juni 2019 findet am Islandpferdehof Gut Pöllndorf das "Pöllndorf Special" mit der WM Qualifikation  der Rennpasser statt.

Neben schnellen Passbewerben werden C und B sowie Showbewerbe und lizenzfreie Bewerbe ausgetragen.

Es erwarten euch tolle Pferde in einem wunderschönen Ambiente, gutes Essen und ein abwechslungsreiches  Rahmenprogramm inklusiver Turnierparty!

Egal ob als aktiver Teilnehmer oder Zuschauer - wir freuen uns schon sehr auf euch! :)

Weitere Informationen folgen in Kürze mit der offiziellen Ausschreibung. 

Eintritt frei - CHNI-B Turnier-Nr.: 19351

 

 

 

jugendDer Österreichische Islandpferdeverband startete 2018 den sogenannten ÖIV Jugend Award. Dabei wurde jener  Verein mit einem Geldpreis belohnt, der im Jahr 2018 die meisten Aktivitäten und Jugendtreffen durchgeführt hat.  Mit diesem zusätzlichen Ansporn gab es laufend Highlights für die Weistracher Jugendlichen, sei es eine Faschingsfeier, eine spannende Ostereisuche, die Teilnahme an der Grill- & Poolchallenge, einen Ausflug in den  Kletterpark oder diverse sportliche Unternehmungen. 

Voller Stolz dürfen wir verkünden, dass die unabhängige Jury die Jugendarbeit unseres Vereins mit dem ersten  Platz belohnte!! Dafür möchten wir uns ganz herzlich bei Doris und Eva bedanken, die voller Elan die zahlreichen  Jugendkader-Treffen organisierten, welche immer einen Höhepunkt im Stallalltag darstellen. 

Auch in sportlicher Hinsicht war 2018 ein tolles Jahr für die Jugendlichen des Vereins. Bei der Ehrung der MIIA- Sport-C-Trophy konnten drei Weistracher Jugendliche eine Top-Platzierung erreichen. Wir gratulieren ganz herzlich Elisabeth Horner (Kinderklasse) mit Garpur zu ihrem dritten Platz in der Tölt- und Viergang-Trophy, Chiara Löw-Beer (Kinderklasse) und Meitill zum ersten Platz in der Tölt-Trophy und zum zweiten Platz in der Viergang Trophy, sowie Johanna Kirchmayr (Junge Reiter) mit Nàttfari zum ersten Platz in der Tölttrophy. 

Voller Freude über diese großartigen Leistungen freuen wir uns auf die Saison 2019! 


Ob über oder unter Null,2010 12 08 Hofweihnacht
ob es regnet oder schneit,
besonders schön und wundervoll
sei eure Weihnachtszeit!

Wir wünschen allen Vereinsmitgliedern und Freunden ein gutes und erfolgreiches Jahr 2019,
viel Gesundheit und eine schöne Zeit bei den Pferden!

 

2018 11 Jugend TitelbildUm zu sehen, was der goldene Herbst bietet, die Natur zu erleben, aber auch um zur Ruhe zu kommen, haben wir mit unseren Jugendlichen einen schönen Nachmittag im Wald verbracht. Danke an Birgit für deine kreativen Ideen und die nette Begleitung durch den Tag.

Zuerst haben wir uns sportlich betätigt. Und zwar beim Tannenzapfenweitwurf. Mehrere Runden und verschiedene Zapfen brachten immer andere Gewinner hervor. Wir hatten Spaß!

Dann wurden kleine Teams gebildet. Der Wald wurde bedachtsam blind und sehend erkundet. Oder auch erfühlt. Wie viele Menschen passen auf wie kleine Baumstämme? Findest du deinen Baum wieder? Schaut euch die Fotos dazu in der Galerie an.

Teamwork und Erfindungsreichtum waren gefragt beim Gestalten eines großen Waldmandalas.Dabei wurde darauf geachtet, das zu nehmen was der Wald uns sozusagen freiwillig gibt. Jede und jeder konzentrierte sich penibel darauf, ja nichts zu zertreten und keine Pflanzen auszureißen!

Gemütlich ließen wir den Nachmittag ausklingen. Bei Tee, selbstgebackenen Keksen von Doris und einer Fantasiereise zum Thema Wald.

Einige Fotos findet ihr in der Galerie :-)

Eva und Doris für das Jugendreferat

 

2018 10 28 Erste Hilfe Kurs 02 2018 10 28 Erste Hilfe Kurs 01 427

 

 

Unterkategorien