Auch heuer fand wieder der mittlerweile traditionelle Nikoloritt des Breitensportreferates statt und erfreute sich reger Teilnahme. Pünktlich um 14 Uhr starteten wir in einer Gruppe von knapp 10 Pferd-Reiter-Paaren und wurden vom prompt einsetzenden Schneefall in Weihnachtsstimmung versetzt. Die Ponys fandens lustig und auch ihre Reiterleins hatten durchwegs lachende Gesichter - trotz des eisigen Schneefalls. Fröhlich und wohlbehalten zurückgekehrt ließen wir den Nikoloritt mit heißem Tee und leckeren mitgebrachten Keksen ausklingen.
Abgerundet wurde der vorweihnachtliche Nachmittag am 1. Advent durch den "Breitensport-Nikolo", der jedem Teilnehmer ein prall gefülltes Nikolosackerl spendierte.

Wer nun Lust bekommen hat, den Advent mit einem gemeinsamen Ausritt zu beginnen, der merkt sich gleich den 1. Dez. 2013 vor - denn da gibts wieder einen Nikoloritt - wir freuen uns auf eure Teilnahme!

Frohe Weihnachtszeit, euer Breitensportteam Doris & Sandra

Am Sonntag, den 4. November, gingen in Weistrach unsere Vereinsmeisterschaften mit mehr als 50 Starter/innen über die Bühne.

Es war ein kalter, nebeliger, windiger und teilweise sonniger Tag, an dem über 50 Starter/innen ihre Pferde präsentierten und tolle Leistungen zeigten!

Herzlichen Glückwunsch allen Siegern und Platzierten und danke allen Helfer/innen, die diesen Tag ermöglichten!

Sieger der Vereinsmeisterschaftswertung:

Viergang Erwachsene:
1. Sandra Leimlehner
2. Doris Burgstaller
3. Renate Lettner

Viergang Jugend:
1. Johanna Kirchmayr
2. Valentina Derflinger
3. Lucia Bräu

Fünfgang Jugend:
1. Johanna Kirchmayr
2. Sigrid Donner
3. Vanessa Adami

Fotos gibt in der Fotogalerie!

 

Herzlichen Glückwunsch zu den tollen Ergebnissen unserer Reiterinnen!!!

Johanna Kirchmayr eröffnete mit einem Sieg in der Dressur FS2 mit 5,97 Punkten. Danach folgten 2 B-Finalplätze im V2 und T7, die mit den Plätzen 10 und 7 endeten. Weiters wurde sie 2. im Trail. Die Leistungen in diesen verschiedenen Bewerben haben ihr den Eva Maria Gerlach Award eingebracht!!!

Angelika Lehner erreichte in der Dressur Rang 6 und im T5 mit 5,92 Punkten Rang 3.

Vanessa Mayr erritt mit Máni vom Störtal Rang 10 im F2. In den Passbewerben gab es die Ränge 3 in der PP2 und 2 im Speedpass!

PS: Danke Hannes für die Vorarbeit für diesen Kurzbericht ;-)!