Liebe Turnierkadermitglieder!

Wir möchten euch gerne am 2. März zu einem gemeinsamen Trainingsnachmittag mit uns einladen. Dieses mal ohne Pferd, denn Schneider Christian wird EURER Fitness auf den Zahn fühlen. Treffpunkt wird um 13 Uhr vor der Turnhalle in Weistrach sein. Bitte in Turnkleidung erscheinen! Dauer ca. 3 Stunden.  

Liebe Grüße, Beate & Hannah 

PS.: Diese Veranstaltung ist für Junge und jung Gebliebene (sprich auch für die Erwachsenen unter euch)!

 

Liebes Vereinsmitglied!

Wir haben uns dazu entschlossen, heuer anstelle eines Vereinsausfluges, 4 Tagesausflüge zu ausgewählten Islandpferdeturnieren anzubieten. Der erste Ausflug wird bereits im März stattfinden. Wir würden mit euch gemeinsam zur Trieb-Hallentrophy nach Stadl Paura fahren, es war bereits im letzten Jahr ein tolles Turnier und der große Vorteil, man sitzt zu 100 % im Trockenen und die Halle ist auch noch beheizt Smile.

In Stadl Paura gehen 9 Weistracher ReiterInnen an den Start. Wir werden bei genügend Interesse einen IRC-Weistrach FANBUS organisieren, der uns Samstag in der Früh alle gemeinsam nach Stadl Paura bringt und am Abend wieder abholt. Die genaue Abfahrtszeit kann erst einige Tage zuvor bekannt gegeben werden, da wir uns hier nach dem Zeitplan in Stadl Paura richten möchten, es wird allerdings eher zeitig los gehen (8:00 Uhr ?). Die Fahrzeit von Weistrach nach Stadl Paura beträgt etwa 1 Stunde.

Der Eintritt zur Hallentrophy ist frei, die Kosten für die Busfahrt hängen von der Teilnehmerzahl ab, werden sich aber im Rahmen von etwa 10-15 Euro pro Person bewegen. Für Vereinsmitglieder gibt es in jedem Falle eine Förderung!

Treffpunkt für die Abfahrt: Weistrach (Zustieg entlang der Strecke nach Absprache möglich)

Datum: Samstag, 15. März 2014

Kosten: je nach Teilnehmerzahl (ca. 10-15 Euro)

Wer kann mitfahren? Jedes Vereinsmitglied ist sehr herzlich eingeladen den IRC-WEISTRACH FANBUS zu nützen, auch Nicht-Vereinsmitglieder können nach Absprache mitfahren!

 

Weitere geplante Ausflüge mit dem IRC-Weistrach FANBUS:

Samstag, 21.6.2014 Österreichische Meisterschaften in Straßwalchen

Samstag, 23.8.2014 Österreichische Jugendmeisterschaften in Gänserndorf

Samstag, 13.9.2014  Niederösterreichische Meisterschaften in Stratzing!

Verbindliche Anmeldungen für den FANBUS nach Stadl Paura bitte bis spätestens 20.2.2014 per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit Name, Alter, Telefonnummer, Vereinsmitglied  ja/nein?

 

Außerdem bitten wir alle, die grundsätzlich Interesse hätten, an einem der 3 weiteren Termine mit dem IRC-Weistrach FANBUS auf ein Turnier zu fahren, sich bis 28.2.2014 ebenfalls per Mail  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu melden. Diese Anmeldungen sind natürlich noch nicht verbindlich, ermöglichen uns aber das Interesse an diesem Angebot etwas besser einzuschätzen. 

Liebe Grüße aus dem Öffentlichkeitsreferat,

Eva & Eveline

 

Ich wünsche dir zur Weihnachtszeit
viel Kerzenlicht und Heiterkeit.
Und dass der Schein der Zeit
erwache aus der Dunkelheit.
Lichterglanz und süsser Duft
liegen leicht in dieser Luft.
Leg dein eignes Reich in diese Welt
Sie braucht es - gerade in dieser Zeit.
(© Monika Minder)

Frohe Weihnachten und Zufriedenheit, Gesundheit, viel Freude und Glück im neuen Jahr!

 

Am Samstag, den 14. Dezember fand die bereits seit vielen Jahren traditionelle Hofweihnacht auf Gut Pöllndorf statt.

 

Einige Bläser spielten Weihnachtslieder bei der Kapelle und im Hof,

die Pferde wurden mit Karotten, Äpfeln und hartem Brot gefüttert,

im Hof gabs einige Feuerstellen zum Wärmen,

der Vereinskalender wurde ausgeteilt,

es gab viel Punsch (mit und ohne Alkohol), Maroni, belegte Brote, Kekse,

und natürlich viele nette Gäste zum Plaudern! Smile

 

Einige Impressionen gibt's natürlich in der Galerie!

 

Am 7. Dez. fand der vom Breitensportreferat organisierte Nikolausritt statt. Nach dem stürmischen Wetter an den vorangegangenen Tagen konnte sich die Reitergruppe bei angenehmen Herbsttemperaturen zu einem ca. 1 ½ stündigen Ausritt aufmachen. Die Pferde benahmen sich vorbildlich, so konnten die Reiterinnen den Ritt durch Weistrachs Umgebung richtig genießen.

Abschließend gab’s für alle Teilnehmerinnen ein prall gefülltes Nikolaussackerl.

Fotos gibt's wie immer in der Galerie! 

 

 

Heute, am 8. Dez. 2013 fand unser Vereinsausflug statt. Krankheitsbedingt fielen leider einige der Teilnehmer/innen aus, sodass wir als sehr kleine Gruppe nach Salzburg unterwegs waren.

Wir machten uns früh morgens auf nach Linz, wo wir dank Gerhard direkt vor dem Eingang des Linzer Hauptbahnhofs das Auto parken konnten. Pünktlich um 8 Uhr fuhren wir mit der Westbahn los nach Salzburg. Dort ging‘s weiter per Bus zum Messegelände zur Pappas Amadeus Hors Indoors. Wir waren schon sehr neugierig auf das was uns dort geboten werden würde.

Gut gelaunt mischten wir uns unter die Leute, schauten, was es an den Messeständen so zu kaufen gab und konnten uns kaum entscheiden, bei welchen Bewerben & Attraktionen wir zuerst zusehen sollten! Es gab eine Dog Dance Arena, eine Voltigierarena, eine Pony-Arena, Springparcours etc. Zuerst schauten wir eine Weile bei der Pony-Springprüfung (1,05 m) zu, dann wechselten wir in die Salzburg-Arena um bei der internat. Standardspringprüfung (1,45) der Jugend (U25) zuzusehen. Danach war Zeit für ein schnelles Mittagessen und daneben kurz bei der Voligierarena vorbei zu sehen. Dann gings weiter mit der Dressurprüfung Grand Prix Freestyle, wo wir 6 tolle Pferde-Reiter-Paare bestaunen konnten.

Im Anschluss stand die Amadeus Driving Challenge auf dem Programm, wo uns die Gespannfahrer eine rasante Vorführung boten. Sehr überrascht waren wir dann über die Show, wo uns Perchten, Reiter aus der Ukraine und vieles mehr beeindruckten.

Um ca. 15 Uhr verließen wir das Messegelände und fuhren mit dem Bus ins Zentrum von Salzburg, wo wir am Dom- und Residenzplatz gemütlich durch den Adventmarkt schlenderten und den Tag bei Punsch und vielen anderen leckeren Sachen ausklingen ließen. Schließlich war die Zeit um und wir mussten zurück zum Bahnhof, wo’s mit der Westbahn wieder zurück nach Linz ging.

Es war ein toller, lustiger und gemütlicher Ausflug und zum Schluss waren wir alle einer Meinung, es wird nächstes Jahr wieder einen Ausflug geben – ein Ziel haben wir schon ins Auge gefasst! Smile

Fotos gibt's in der Galerie!

 

Wir gratulieren zur tollen Leistung!

Die Vereinsmeister 2013:

Viergang:

Kinder:
1. Hagler Hannah, 2. Muss Kerstin, 3. Horner Sophie

Jugend:
1. Bräu Lucia, 2. Wintersberger Martina, 3. Kapeller Sabrina

Erwachsene:
1. Dannhauser Claudia, 2. Widmann Kerstin, 3. Hagler Michaela

Fünfgang:

Jugend:
1. Thaler Sabina, 2. Donner Sigrid

Erwachsene:
1. Patel Usha

Allround:

Jugend:
1. Bräu Lucia, 2. Donner Sigrid

Fotos gibt's in der Galerie!

 

Sie ist eine der erfolgreichsten Sportlerinnen Österreichs: die 20-jährige Niederösterreicherin Hannah Chmelik. Ihre Sportart, das Pass-Reiten, ist wenig bekannt - handelt es sich doch um eine Spezialdisziplin der Islandpferde-Reiterei. Da gehört Hannah, die Psychotherapie-Wissenschaften studiert, auch international zu den Besten - sie ist mehrfache Vize-Weltmeisterin.

... so beginnt der Kurzbeitrag, welcher am 26.09.2013 im ORF in der Sendung heute leben ausgestrahlt wurde.

Hier gibt's den Link zum Beitrag: "heue leben - Islandpferde-Meisterin"