Als erstes Turnier der Saison, ging von 8-10. März die Trieb Hallentrophy in Stadl Paura über die Bühne. 

Gloria Auer [YR] und Mietpferd Aedey erreichen bei ihrem ersten gemeinsamen Turnier den 19. Platz (5,30) im T7 und Platz 7 (5,70) in der Vorentscheidung im V5. Somit ziehen die Beiden ins B-Finale ein und können dort ihren 7. Platz (5,71) halten. 

Stefanie Baumgartner [AL] und Vaena erreichen im T7 den 34. Rang und im V5 Platz 27.

Doris Szewieczek [AL] und Vina schaffen es im T7 auf Platz 37 und im V5 auf Platz 26.
Sowohl Veana als auch Vina wollten im Bewerb wohl unbedingt die schnellsten sein! 

Romy Pölz [JG] zeigt allen was in ihrem Gwendo steckt, wird im T8 5. in der Voreentscheidung (5,43) und bleibt im A Finale auf diesem Rang. Im V5 geht sie nach der Vorentscheidung als führende (5,87) in die Endausscheidung und kann diese für sich entscheiden (5,79). Herzliche Gratulation! 

Martina Wintersberger [AL] und Aleiga starten in B-Bewerben und erreichen den 34. Platz (5,07) im T3 und Rang 24 (5,37) im V2.

Alle fünf Weistracher Mädels starteten gemeinsam beim Teammehrgang als "The yellow from the egg" und erreichten mit 5,69 den 6. Platz.